Leitlinien 2017-12-14T21:26:17+00:00

Leitlinien

Grundlage meines therapeutischen Handelns ist ein wertschätzender und authentischer Umgang mit Ihnen als Person, unabhängig von Ihren Problemen, Diagnosen, Ihrer Lebenssituation oder Lebensgeschichte.

Ich arbeite transparent d.h. Ziele werden mit Ihnen gemeinsam erarbeitet und Sie werden informiert über meine Einschätzung Ihrer Situation und den empfohlenen Behandlungsplan. In regelmäßigen Abständen überprüfen wir während der Therapie gemeinsam, inwieweit Ziele erreicht wurden und welche Schritte zur Verbesserung noch erforderlich sind, d.h. wir evaluieren Ihre Therapie im Verlauf. Jeder Mensch hat auch Fähigkeiten und Stärken (= Ressourcen), die ihn bisher begleitet haben, sonst wären Sie nicht hier. Sie sind mehr als Ihre Probleme oder vermeintlichen Defizite – Ihre Ressourcen zu entdecken, freizulegen und zu nutzen zur Überwindung von Hindernissen, dabei möchte ich Sie begleiten.

Ihr Anliegen wird diskret und absolut vertraulich behandelt. Hierzu bin ich ethisch und rechtlich verpflichtet.

Die von mir eingesetzten Methoden, Techniken und Interventionen beruhen auf wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Psychologie. Es kommen nur solche Verfahren zum Einsatz, deren Wirksamkeit durch empirische Untersuchungen nachgewiesen wurde. Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen garantiere ich Ihnen eine Beratung und Therapie auf Basis des aktuellen Forschungstandes.

Mein therapeutisches Vorgehen orientiert sich auch an dem Kriterium der Wirtschaftlichkeit. Wirtschaftlichkeit bedeutet u.a., dass die Beratung / Behandlung nur so lange wie nötig durchgeführt wird.

Sie haben Fragen oder möchten Ihr Anliegen gerne persönlich besprechen?

Nehmen Sie hier mit mir Kontakt auf.