Andrea Gilles

Diplom-Psychologin,
Psychologische Psychotherapeutin
& Supervisorin

  • Selbstständige Tätigkeit als Psychologische Psychotherapeutin mit Praxis in Siegburg
  • Tätig als Systemische Supervisorin (SG)
  • Anleitung Yoga und Meditation

Mitgliedschaften

  • Psychotherapeutenkammer Nordrhein-Westfalen
  • Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
  • Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie
  • Deutsches Kollegium für Psychosomatische Medizin
  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Gemeinwohlökonomie

Praktische Erfahrungen

2008
Psychologin „Zentrum für seelische Gesundheit“, Psychiatrie Marienheide

2008 – 2011
Psychologin „Mittelrhein-Klinik“,  psychosomatische und psychoonkologische Rehabilitation Bad Salzig

2009 – 2013
Psychotherapeutin „Praxis für Psychotherapie Ulf Jacob“, Haan (Schwerpunkt Akzeptanz- und Commitmenttherapie, störungsübergreifend)

2012 – 2013
Psychotherapeutin „Therapiezentrum“ und „Medizinisches Versorgungszentrum“, Koblenz (Schwerpunkte Neurologische Erkrankungen und Chronische Schmerzerkrankungen)

Seit 2013
selbstständige Tätigkeit als Psychologische Psychotherapeutin (bis 2019 mit Privatpraxis)

2013 – 2019
Leitende Psychologin PAN mental Köln, Psychologische Psychotherapeutin im MVZ PAN Institut für Endokrinologie und Reproduktionsmedizin Köln, Konsiliarische Psychotherapeutin für das PAN Prevention Center Köln (Schwerpunkte Systemische Supervision und Coaching, Therapie Psychosomatik inkl. multimodale Schmerztherapie sowie Belastungsstörungen)

2015 – 2023
Supervisorin und Dozentin u. a. für Diakonie Düsseldorf, IF Weinheim, INeKO Köln, MVZ PAN Institut Köln, PAN Prevention Center Köln, Privatpersonen, Universität Köln

Seit 2019
Psychotherapie und Supervision in eigener Praxis in Siegburg mit Versorgungsauftrag

Ausbildungen und Fortbildungen

1999
Abitur

1992 – 1995
Ausbildung zur staatl. anerkannten Erzieherin mit Abschluss

2000 – 2007
Studium der Psychologie, Universität Trier, Abschluss: Diplom-Psychologin (Schwerpunkte Klinische Psychologie und Kriminologie)

2008 – 2012
Akademie für Verhaltenstherapie (AVT), Köln, Abschluss: Psychologische Psychotherapeutin

2015 – 2017
Institut für systemische Ausbildung & Entwicklung Weinheim (IF Weinheim): Systemische Supervision und Institutionsberatung. Zertifizierung als systemische Supervisorin, Systemische Gesellschaft (SG)

2017 – 2018

Gemeinwohlökonomie: Erstellung einer Gemeinwohlbilanz der Praxis für Psychotherapie und Supervision mit Peerevaluation und Zertifizierung

2020 – 2023

Ausbildung zur Yogalehrerin, in der Tradition von Sivananda mit Zertifizierung durch die zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP)

Zusatzqualifikationen
Approbation und Eintragung in das Arztregister der kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNO) Akzeptanz- und Commitment Therapie; kognitiv-behaviorale Traumatherapie; Zulassung (KVNO) zur Leitung von Gruppen; Zulassung (KVNO) für die Anwendung übender und suggestiver Techniken (Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation, Hypnose); andauernd regelmäßige weitere Fortbildungen mindestens gemäß der Fortbildungsordnung der Psychotherapeutenkammer NRW und regelmäßige kollegiale Intervision